KGV
 

Aktuelle Nachrichten





Wünsche zum Jahreswechsel


Aufforderung zum leeren der Pools

Hallo liebe Gartenfreunde,

der Vorstand möchte  noch einmal ins Gedächtnis rufen, das nur die Errichtung nichtstationärer Badebecken laut Bauordnung (siehe III. 1. Zulässige Errichtung anderer baulicher Anlagen in Kleingärten 1.1) kalenderjährlich in den Monaten Mai bis September statthaft ist. Das Wasser muss jeweils bis zum 30. September umweltfreundlich entsorgt werden.

 

 


Jahresabschluss im Verein


Abstellung Wasser

Hallo liebe Gartenfreunde,

 

das Wasser wurde am Mittwoch den 30.10.2019, wie schon im Vorfeld bei Frostgefahr angekündigt, ab gestellt. Die Wasseruhren müssen aber bis zur Ablesung am 02.11.2019 eingebaut bleiben. Es wird empfohlen diese gegebenenfalls mit geeigneten Material einzuwickeln, oder andersweitig zu schützen!

 


Ablesung Wasser- und Elektrozähler

 

Termin:                 02. November 2019

 

Uhrzeit:                 9:00 – 12:00 Uhr

                            (09. November 2019 für Nachzügler von 10:00 bis 11:00 Uhr)

 

Im Verhinderungsfall sollte ein Gartennachbar vom Gartenbesitzer mit der Ermöglichung der Ablesung beauftragt werden.

 

Vor der Ablesung dürfen die Plomben der Wasserzähler nicht entfernt werden.

 

Nur in Ausnahmefällen können selbstabgelesene Zählerstände mit folgenden Angaben im Vereinsbriefkasten hinterlegt werden:

 

            Name

            Garten-Nummer

            Nummern des Elektro- und des Wasserzählers

            Ablesetag und Ablesewerte

            Unterschrift

 

Sollten nach beiden Ablesetagen keine Angaben zu den Zähler-ständen vorliegen, wird entsprechend der Gebührenordnung des Vereins mit der Energie-/Wasserrechnung eine Gebühr von 20,00 € erhoben. Der Vorstand wird über einen Ausschluss aus der Wasser- bzw. Elektroversorgung für das Jahr 2020 im Einzelfall entscheiden.

 

Hinweis:

 

Am 02.November 2019 wird das Trinkwasser um 9:00 Uhr zentral abgestellt. Zum Entleeren der Gesamtanlage bitte Ventile anschließend öffnen. Bei Frostgefahr könnte das Wasser auch früher abgestellt werden!!

 

Nach der Ablesung empfehlen wir:

            ■         Ausbau der Wasserzähler

            ■         Lagerung der Wasserzähler an einem frostsicheren Ort

Kosten, die wegen nicht ausgebauter Wasserzähler entstehen, werden dem verursachenden Pächter in Rechnung gestellt!!

 

A C H T U N G !

 

Zur Verkürzung der Wartezeiten am Ablesetag legen wir in diesem Jahr wieder zeitlich gestaffelte Ablesebereiche fest:

 

 

09:00 Uhr bis 10:00 Uhr

 

Garten Nr. 1 bis Nr. 29

Garten Nr. 63 bis Nr. 80

Garten Nr.132 bis Nr. 145

 

10:00 Uhr bis 11:00 Uhr

 

Garten Nr. 40 bis Nr. 59

Garten Nr. 81 bis Nr. 92

Garten Nr. 105 bis 121

 

11:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Garten Nr.30 bis Nr.39

Garten Nr.60 bis Nr.62

Garten Nr.93 bis Nr.104

Garten Nr.122 bis Nr.131

Garten Nr.146 bis Nr.147